5 Gründe, warum Machine Learning mit Crowd Guru das Beste für dein Business ist

Machine Learning wird von Tag zu Tag relevanter: Immer mehr Aufgaben werden von Maschinen übernommen, die im Idealfall „autonom“ Entscheidungen treffen. Jemand muss dem Algorithmus aber beibringen, wann er was tun muss. Hier kommen wir ins Spiel: Wir trainieren künstliche Intelligenzen mittels Crowdsourcing. Machine Learning mittels Crowdsourcing wird oft vorgeworfen, schwankende Qualität zu liefern und... Read more »

5-gruende-warum-machine-learning-mit-crowd-guru-das-beste-fuer-dein-business-ist

Machine Learning wird von Tag zu Tag relevanter: Immer mehr Aufgaben werden von Maschinen übernommen, die im Idealfall „autonom“ Entscheidungen treffen. Jemand muss dem Algorithmus aber beibringen, wann er was tun muss. Hier kommen wir ins Spiel: Wir trainieren künstliche Intelligenzen mittels Crowdsourcing.
Machine Learning mittels Crowdsourcing wird oft vorgeworfen, schwankende Qualität zu liefern und notwendige Tools nicht abbilden zu können. Überhaupt erweckt Machine Learning auf Basis von Crowdsourcing oft den Eindruck eine für den Auftraggeber sehr anstrengende Lösung zu sein, muss er doch Briefings verfassen, die Qualität sichern und für Rückfragen da sein.
Das Gegenteil ist der Fall: Machine Learning mit Crowdsourcing ist ideal, damit du schnell an tolle Ergebnisse kommst. Voraussetzung ist natürlich der richtige Dienstleister.

 

Inhalt

    1. Machine Learning: Individuelle Lösung für deine individuelle Herausforderung
    2. Du musst nur wissen, was du willst
    3. Die richtigen Leute für deinen Machine Learning Job
    4. Machine Learning mit Qualität auf gleichbleibend hohem Niveau
    5. Einfach mal ‘ne ruhige Kugel schieben: Dein Aufwand hält sich in Grenzen

 

1. Machine Learning: Individuelle Lösung für deine individuelle Herausforderung

Machine Learning bei uns bedeutet: Kein standardisiertes Vorgehen und keine Presets – jeder Auftrag wird individuell abgestimmt und in Rücksprache mit dir erstellt. Wenn nötig, erstellen wir auch Tools eigens für deinen Auftrag.
Im Gegensatz zu anderen Crowdsourcing-Dienstleistern bieten wir einen Full-Service: Wir setzen den Job auf, wählen Crowdworker aus, verfassen das Briefing, sind Ansprechpartner für Rückfragen, sichern die Qualität und schicken dir die Ergebnisse. Bei uns kommt alles aus einer Hand. Ungewollte Überraschungen? Nicht bei uns. Wir versprechen Crowdsourcing – und liefern auch Crowdsourcing!

 

2. Du musst nur wissen, was du willst

Eigentlich hat man dir gesagt, dass Machine Learning mittels Crowdsourcing alles vereinfacht, schneller und effizienter macht. Und jetzt das: Du musst die Aufgabe beschreiben, ein Briefing verfassen, Crowdworker auswählen, die Arbeiten überwachen, für Rücksprachen erreichbar sein, die Ergebnisse sichern, Auszahlungen veranlassen.
Man hat dich zwar mit Crowdsourcing geködert, dich dann aber vor eine verwirrende, schlecht programmierte Oberfläche gesetzt. Du musst erst die Briefings der Plattform lesen und dann selber Briefings für die Crowdworker verfassen. Du musst den Job bauen. Dank Templates sieht das einfach aus – was aber, wenn das Template deinen Bedürfnissen nicht gerecht wird? Das soll deinem Machine Learning also einen Geschwindigkeitsvorteil verschaffen, Angestellte entlasten und Geld sparen? Vielmehr ist das alles sehr frustrierend – und vor allem nicht die Definition von Crowdsourcing! Bei uns läuft das anders. Du musst uns nur sagen, was du brauchst und uns die dafür notwendigen Inputdaten fürs Machine Learning liefern.

 

3. Die richtigen Leute für deinen Machine Learning Job

Du brauchst jemanden, der deinen Chatbot mit Trainingsdaten füttert?
Du hast 100.000 Bilder als Inputdaten, die segmentiert und getaggt werden müssen, damit dein Algorithmus das bald autonom macht? Dein Machine Learning Job ist so individuell, dass dir bisher keiner helfen konnte?
Wir haben über 50.000 registrierte Crowdworker und jahrelange Erfahrung in personalisierten Projekten. Wir finden die richtigen Leute für dein Projekt, briefen sie, sichern die Qualität, fügen alles zusammen und liefern es an dich.

 

4. Machine Learning mit Qualität auf gleichbleibend hohem Niveau

Du brauchst jemanden, der deinen Chatbot mit Trainingsdaten füttert?
Du hast 100.000 Bilder als Inputdaten, die segmentiert und getaggt werden müssen, damit dein Algorithmus das bald autonom macht? Dein Machine Learning Job ist so individuell, dass dir bisher keiner helfen konnte?
Wir haben über 50.000 registrierte Crowdworker und jahrelange Erfahrung in personalisierten Projekten. Wir finden die richtigen Leute für dein Projekt, briefen sie, sichern die Qualität, fügen alles zusammen und liefern es an dich.

 

5. Einfach mal ‘ne ruhige Kugel schieben: Dein Aufwand hält sich in Grenzen

Machine Learning mittels Crowdsourcing bringt dir viele Vorteile, wenn du auf den richtigen Dienstleister setzt. Du kommst schneller an Ergebnisse, die dich wirklich weiter bringen, du sparst Zeit und Geld, entlastest deine Angestellten, die sich wieder auf ihre eigentliche Aufgabe konzentrieren können und nicht mehr mit zeitraubenden und repetitiven Aufgaben im Bereich Machine Learning Zeit verschwenden. Der Aufwand deine Aufgabe crowdzusourcen ist überschaubar, das Ergebnis aber gewaltig!

Artikel als PDF

Zum Anfang des Artikels springen

Schlagwörter: , , ,