Crowd Guru auf der tools Expo 2014

Im Rahmen der Berlin Web Week 2014 fand zum ersten Mal die tools Expo + Konferenz statt – mit einer eigens dem Thema Crowdsourcing gewidmeten Crowd Area. Dort stellte Crowd Guru zahlreichen Fachbesuchern und an Digital Business Interessierten die große Bandbreite an Crowdsourcing-Lösungen für Unternehmen und die damit verbundenen Vorteile vor.

Im Rahmen der Berlin Web Week fand am 07. und 08. Mai 2014 zum ersten Mal die tools Expo + Konferenz statt – und Crowd Guru war live mit dabei.

In der eigens dem Thema Crowdsourcing gewidmeten Crowd Area stellten wir zahlreichen Fachbesuchern und Digital-Business-Interessierten die große Bandbreite an Crowdsourcing-Lösungen für Unternehmen und die damit verbundenen Vorteile vor.

Crowd Guru auf der tools

Impressionen – Crowd Guru auf der tools

Die Vorträge unseres Geschäftsführers Philipp Hartje am Mittwoch und unseres CTO Carsten Mehle am Donnerstag fanden regen Zuspruch. Unter dem  Titel Crowdsourcing – Das Schweizer Messer unter den „Tools“ erklärte Philipp Hartje, wie Crowdsourcing in Unternehmen als eine Art Multifunktionswerkzeug an verschiedenen Stellen und für unterschiedlichste Aufgaben zum Einsatz kommt. Die Vielfalt von Crowdsourcing veranschaulichte er an Beispielen aus der Praxis: Vom Kategorisieren von Schuhen, über das Recherchieren von Informationen zu Ärzten, die Digitalisierung und Strukturierung von Produktinformationen aus Katalogen, bis hin zur Überprüfung von User-generated Content für Bewertungsportale und die umfassende Produktion von Content für Homepages.

Crowd Guru CTO Carsten Mehle auf der tools

Vortrag von CTO Carsten Mehle

Tools und Services mit Crowdsourcing individuell erweitern und optimieren

Wie Tools und Services mit Crowdsourcing individuell erweitert und optimiert werden können, präsentierte Carsten Mehle am Donnerstag. Er erläuterte, wie Mikrotasking an den Punkten eingesetzt werden kann, an denen automatisierte Lösungen an ihre Grenzen stoßen. So zum Beispiel als menschliches Backend in Bilderkennungsprozessen zur Überbrückung des immer noch vorhandenen Gap zu 100% Trefferquote. Vor allem unsere Lösung für die Verbesserung der SEO-Relevanz von Onlineshops durch tiefere Kategorisierung der Shopartikel traf auf Interesse. Des Weiteren beschrieb er, wie sich Crowd Guru-Lösungen besonders unkompliziert über eine API direkt in die Geschäftsprozesse von Unternehmen integrieren lassen und welche Vorteile das schafft.

 

Schlagwörter: ,