Mein Guru-Leben: Mittwoch, 9 Uhr morgens im Home Office

Dein Tag als Guru – So läuft deine Arbeit bei Crowd Guru Selbstbestimmtes Arbeiten – das bietet dir Crowd Guru. Nach deiner Anmeldung als Guru hast du alle Freiheiten, die du brauchst, damit sich deine Tätigkeit optimal in deinen Alltag integriert. Du hast einen schlechten Tag oder deine Vorlesung fällt aus? Du versorgst dein Kind... Read more »

Dein Tag als Guru – So läuft deine Arbeit bei Crowd Guru

Selbstbestimmtes Arbeiten – das bietet dir Crowd Guru. Nach deiner Anmeldung als Guru hast du alle Freiheiten, die du brauchst, damit sich deine Tätigkeit optimal in deinen Alltag integriert.

Du hast einen schlechten Tag oder deine Vorlesung fällt aus? Du versorgst dein Kind und willst die Schlafphasen für einen Nebenerwerb nutzen? Kein Problem! Wann du arbeitest und welche Aufgaben du als Guru annimmst, bleibt vollständig dir überlassen.

Wie leicht sich Crowd Guru in deinen Alltag einfügen lässt, erfährst du im Folgenden. Wir stellen dir alle Arbeitsabläufe vor – vom Einloggen bis zur Abgabe eines Jobs.

Eine schnelle Vorbereitung auf deinen Arbeitstag

Die Vorbereitung erfordert nicht viel Zeit. Bevor du loslegen kannst, loggst du dich in unser GMS (Guru Management System) ein. In den News und im Forum erfährst du Neuigkeiten: neue Jobs, Qualifizierungen oder gegebenenfalls Bonuszahlungen.

Anschließend öffnest du das Crowdmodul. Dort findest du alle verfügbaren Jobs, die unter den Unterkategorien Recherchejobs und Textjobs sortiert sind. Sobald du für eine der Kategorien freigeschaltet wurdest, hast du unter den dort eingestellten Aufträgen die freie Auswahl.

Voraussetzungen sind lediglich ein stabiles Internet und ein hinterlegtes SEPA-Konto, auf welches du monatlich deine Verdienste auszahlen lassen kannst. Zu welcher Uhrzeit du dich in das GMS einloggst und mit der Arbeit beginnst, ist jedoch dir überlassen.

Auch die Arbeitsmenge an Einheiten kannst du frei wählen. So kannst du in beinahe jeder Lebenssituation – einer Pause zwischen zwei Vorlesungen, auf einer Reise oder abends als Zweitjob – etwas dazuverdienen.

Maximale Freiheit bei der Auswahl der Jobs

Unter den zwei Kategorien Anreicherung und Texte versammeln sich unter anderem folgende Arten von Aufgaben:

  • Anreicherungsjobs: Du kategorisierst Produkte, recherchierst Impressumsdaten oder erfasst Daten. Diese Aufgaben sind in kleine Units unterteilt, für die du nicht lange benötigst. Das verschafft dir schon mit wenig Aufwand das befriedigende Gefühl, ein Projekt abgeschlossen zu haben.
  • Textjobs: Hier kannst du kreativ werden! Diese Jobs variieren in ihrem Umfang und können damit auch etwas anspruchsvoller sein. Du verfasst beispielsweise kurze Firmenprofile, erstellst Produktbeschreibungen mit mehreren Absätzen oder Blogbeiträge, die mehrere Seiten umfassen können. Du kannst selbstverständlich frei nach deiner Tagesform entscheiden, wie umfangreich die Jobs sind, die du wählst.

Mehr Informationen zu den unterschiedlichen Jobs, die auf dich warten, findest du in unserem Blogartikel „Von zu Hause aus Geld verdienen: Diese 10 Nebenjobs bietet dir Crowd Guru“. Die Bezahlung erfolgt pro abgeschlossener Unit und unterscheidet sich je nach Aufwand und Komplexität der Aufgabe. Die Vergütung wird dir schon vor der Jobwahl angezeigt.

Tipp

Um gut in deinen Arbeitstag zu starten und schnell einige Erfolgserlebnisse zu erzielen, empfiehlt es sich, zuerst einige Units aus der Recherchekategorie zu bearbeiten. Diese sind in der Regel weniger zeitintensiv als Textjobs. Wenn du dich an die Plattform und die Arbeitsabläufe gewöhnt hast, kannst du dich natürlich auch direkt auf die Textaufträge stürzen!

So läuft dein Job ab

Du hast dich für einen Job entschieden? Dann kann es losgehen! Diese einzelnen Schritte erfolgen von der Annahme bis zur Fertigstellung deines Auftrags:

  1. Beschäftige dich mit dem Auftrag. Dazu gehört, dass du das Briefing aufmerksam liest und im entsprechenden Foren-Thread nach Fragen und Tipps der anderen Gurus beziehungsweise Anmerkungen der Projektleitung schaust.
  2. Für die meisten Jobs durchläufst du eine kurze Qualifizierung, die du am Anfang absolvierst. Sie gibt dir ein erstes Gefühl für die Aufgabe, bereitet dich auf die Anforderungen vor und gibt dir die Sicherheit, dass der Job für dich geeignet ist.
  3. Nun beginnst du mit der Bearbeitung der Aufgabe. Während deiner Arbeit helfen dir automatisch ein Duden-Check sowie ein Plagiats-Check dabei, einzigartige und fehlerfreie Texte zu schreiben.
  4. Sobald du fertig bist, schickst du dein Ergebnis ein. Solltest du einmal Hilfe benötigen oder die bearbeiteten Jobs entsprechen nicht ganz den Anforderungen, gibt unser Qualitätsmanagement konstruktives Feedback. Deine Arbeit wird natürlich auch dann vergütet, wenn wir Feedback für dich haben. Bei den folgenden Units geht das Schreiben dann schneller von der Hand – das gibt dir zusätzliche Motivation. So hilft dir die Plattform sogar dabei, während der Arbeit ein besserer Texter zu werden.

Das Guthaben, das du durch abgeschlossene Units ansammelst, wird dir live angezeigt. Du hast jeden Monat die Möglichkeit, das Guthaben auszahlen zu lassen oder für einen späteren Zeitpunkt anzusparen. Unser Newsletter kündigt die Freigabe der Abrechnung an.

Info

Wenn dir während der Bearbeitung einer Aufgabe auffällt, dass sie dir nicht liegt oder zu eintönig wird, steht es dir jederzeit frei, zu einer anderen Aufgabe zu wechseln.

Hier findest du jederzeit Hilfe

Unser Ziel ist es, dass du dich bei uns gut aufgehoben fühlst und mögliche Hindernisse schnell aus dem Weg geräumt werden. Wenn bei dir einmal trotz der Dokumentation Fragen offenbleiben oder im Laufe des Arbeitsprozesses auftreten, helfen wir dir so schnell wie möglich bei der Klärung:

  • Für grundlegende Fragen zu Funktionen und Arbeitsabläufen steht dir unsere Wissensdatenbank „Guru Guide“ bereit.
  • Wenn du in deinem aktuellen Job auf eine Fragestellung stößt, die schnell gelöst werden soll, kannst du dich über die Shoutbox und das Forum an uns wenden.
  • Über die Shoutbox und das Forum steht dir ebenfalls die Möglichkeit offen, mit erfahrenen Gurus in Kontakt zu treten, die dir gern weiterhelfen.
  • Bei allgemeinen und komplexeren Fragen steht dir selbstverständlich unser Support jederzeit zur Verfügung.

Werde Teil der Crowd Guru Community

Dir gefällt, was du liest? Die Registrierung ist unverbindlich und kostenlos. Wenn du also auch zum Guru werden und online Geld verdienen willst, heißen wir dich auf unserer Plattform herzlich willkommen! Melde dich jetzt in wenigen Schritten bei Crowd Guru an und finde deine passenden Jobs!

 

 


         

Du hast Fragen? Kontaktiere uns!

Benedikt Sylvester
Guru Support

support@crowdguru.de

 


 

 

Schlagwörter: , ,