Wie Ihr Unternehmen in 5 Schritten effizienter wird: So machen Sie sich Schwarmintelligenz zu Nutze

Prozesse erwecken ein Unternehmen zum Leben. Optimierungen der Prozesse entscheiden dabei über Erfolg oder Misserfolg. Wer neue Trends verschläft, der sieht sich schnell mit eklatanten Nachteilen gegenüber der Konkurrenz auf dem Markt konfrontiert. Gerade das Internet hat in den vergangenen Jahren Innovationssprünge im Businessbereich zugelassen, die seit Langem bekannte Problemstellungen mit einfachen Mitteln lösen. Der... Read more »

Prozesse erwecken ein Unternehmen zum Leben. Optimierungen der Prozesse entscheiden dabei über Erfolg oder Misserfolg. Wer neue Trends verschläft, der sieht sich schnell mit eklatanten Nachteilen gegenüber der Konkurrenz auf dem Markt konfrontiert.

Gerade das Internet hat in den vergangenen Jahren Innovationssprünge im Businessbereich zugelassen, die seit Langem bekannte Problemstellungen mit einfachen Mitteln lösen.
Der Geheimtipp in Sachen Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung ist das sogenannte Business Process Crowdsourcing (BPC). Mit diesem innovativen Crowdsourcing-Konzept, das die Auslagerung unternehmensinterner Aufgabenbereiche an die „Crowd“ im Internet vorsieht, lässt sich Ihr Unternehmen in gleich fünf wichtigen Aspekten erheblich optimieren. Die Crowd, das sind mehrere tausend Menschen, die kleine Aufgaben, sogenannte Mikrojobs, erledigen. Zusammen bildet die Crowd eine intelligente Masse mit riesigem Potenzial – man spricht hier von der Schwarmintelligenz. Nutzen Sie diese Gelegenheit und bringen Sie Ihr Business in Schwung.

Inhalt

1. Produktivität steigern: Nutzen Sie die schiere Masse der Crowd
2. Flexibilität und Skalierbarkeit maximieren: Profitieren Sie von der Diversität der Crowd
3. Kostenersparnis nutzen: Setzen Sie auf ein kosteneffizientes Beschäftigungsmodell der Zukunft
4. Transparenz erhöhen: Verlassen Sie sich auf die Qualität der Crowdworker
5. Schnellere Reaktionen auf die Marktlage ermöglichen: Seien Sie für jede Situation optimal gerüstet

 

  1. Produktivität steigern: Nutzen Sie die schiere Masse der Crowd

    Selbst ein großes Unternehmen stößt an seine Grenzen, wenn es um den Durchsatz beziehungsweise die Bearbeitung großer Datenmengen und ähnlicher Aufgaben geht. Big Data bietet ein enormes Potenzial, das nicht zufriedenstellend ausgeschöpft werden kann. Anders sieht die Situation aus, wenn Sie die Crowd im Internet nutzen: Sie ist Ihr Schlüssel zu erhöhter Produktivität. Selbst riesige Mengen an Aufgaben können von der Crowd innerhalb eines von Ihnen abgesteckten Zeitraums bearbeitet werden. Dank der Vielzahl an Crowdmitgliedern, die in großen Teams, parallel zueinander und zudem 24 Stunden rund um die Uhr an Ihren Aufgaben arbeiten können, steht Ihnen menschliche Intelligenz in bislang ungeahnter Kapazität zur Verfügung. Machen Sie sich die Schwarmintelligenz zunutze und Ihre Produktivitätssteigerung beim Datenmanagement zum Konkurrenzvorteil.

  1. Flexibilität und Skalierbarkeit maximieren: Profitieren Sie von der Diversität der Crowd

    Bei vielen Aufgaben kann es problematisch sein, diese innerhalb des Unternehmens von eigenen Mitarbeitern bearbeiten zu lassen. Mit den angestellten Arbeitnehmern können Sie nicht flexibel genug auf die Auftragslage und die Menge an anfallender Arbeit reagieren – ein kleiner Mitarbeiterstamm ist in Hochzeiten schnell überlastet, ein zu aufgeblähter Stab verursacht in Krisenzeiten hohe Kosten. Übertragen Sie Aufgaben lieber an die Crowd. Sie kennt keine festgelegte Größe und kann flexibel auf die benötigte Quantität skaliert werden. Das gilt auch für die Ausrichtung auf bestimmte Spezialgebiete: Sowohl geografisch als auch mit Hinblick auf die Sprachkompetenzen oder auf demografische Merkmale wird der Ausschnitt aus der Crowd, der Ihre Aufträge bearbeitet, an Ihre Bedürfnisse angepasst.

  1. Kostenersparnis nutzen: Setzen Sie auf ein kosteneffizientes Beschäftigungsmodell der Zukunft

    Die Nutzung der Crowd im Internet ist stets auch ein wichtiger Schritt, um Kosten zu minimieren. Lagern Sie Aufgaben an die Crowd aus und profitieren Sie von niedrigeren Fixkosten. Zudem bezahlen Sie die klugen Köpfe der Crowd nur dann, wenn Sie sie auch wirklich benötigen – unproduktive Phasen belasten so nicht Ihr Budget. Gerade in Zeiten von unsicherer Konjunkturlage wird das Crowdsourcing so zu einem sicheren Anker für den Fortbestand Ihres Unternehmens.

  1. Transparenz erhöhen: Verlassen Sie sich auf die Qualität der Crowdworker

    Durch die Abgabe von zeitintensiven Routineaufgaben wie Datenaufbereitung, Datenbearbeitung, Datenprüfung und andere Tasks, die die Crowd für Sie problemlos erledigen können, verschlanken Sie nicht nur Ihre Arbeitsprozesse. Sie profitieren zudem auch von einem höheren Maß an Prognostizierbarkeit und Verlässlichkeit, was die „crowdgesourcten“ Leistungen angeht. Denn die Preisgestaltung basiert nicht etwa auf der Arbeitszeit, sondern nur auf dem Output der Crowd, sodass Sie keinerlei Risiko in Kauf nehmen müssen. Die leistungsbezogene Bezahlung der Crowdworker ist nicht nur businessfreundlich, sondern auch innovativ!

  1. Schnellere Reaktionen auf die Marktlage ermöglichen: Seien Sie für jede Situation optimal gerüstet

    Die Schwarmintelligenz ist eine diffuse Größe, die jederzeit genau an Ihre benötigten Kapazitäten angepasst werden kann. Dazu bedarf es keines großen Aufwands: Beschleunigen und bremsen Sie das Arbeitstempo für Ihre Aufgaben ganz so, wie Sie es wünschen und es Ihre derzeitige Marktsituation erfordert. Auch Marktspitzen können Sie so nicht einfach nur optimal abfedern, sondern das darin liegende Potenzial vollständig zu Ihrem Gunsten ausnutzen, indem Sie die Crowd effizienter arbeiten lassen.

Profitieren Sie von optimierten Prozessen

Dank mehrerer tausend Crowdworker, welche 24 Stunden parallel an Ihren Aufträgen arbeiten, steigt die Produktivität immens. Durch eine projektbezogene Beauftragung der Crowd sind Sie in der Lage schneller und flexibler auf Änderungen der Markt- und Auftragslage zu reagieren. Kosten entstehen für Sie erst, nachdem die nach Ihren Wünschen abgestimmte Arbeitsleistung erbracht wurde. So verschafft Ihnen Crowdsourcing einen messbaren Marktvorteil durch optimierte Prozesse. Wagen Sie einen neuen Schritt in Sachen Innovationsmanagement und erhöhen Sie die Effizienz in Ihrem Unternehmen, indem Sie auf das Microtasking durch die Crowd im Internet setzen. Arbeitsschritte wie Katalogisierung, Transkription und Annotation von Daten, die nicht von einem Computer durchgeführt werden können und stattdessen menschlicher Intelligenz bedürfen, liegen bei der Crowd in guten Händen. Lernen Sie die Vorzüge von Crowdsourcing als unternehmerische Innovation kennen und schätzen.

 

Schlagwörter: , , , ,