Wie mit Crowdsourcing einfach und schnell Lexika und Ratgeber entstehen

Lexikon- und Ratgebertexte rund um das eigene Produkt können sowohl das Suchmaschinenranking deutlich verbessern, als auch die Conversion Rate erhöhen. Um bei der Texterstelllung intern Zeit und Kosten zu sparen, greifen immer mehr Unternehmen auf unsere Crowdsourcing-Lösung zurück. In nur 7 Schritten entsteht bei uns ein gesamtes Lexikon bzw. ein Ratgeber – der Aufwand für unsere Kunden ist dabei minimal.

Viele Unternehmen binden auf ihrer Webseite ein Lexikon oder einen Ratgeber zu Themen rund um ihre Produkte ein. Die Zusatzinformationen bieten nicht nur (potenziellen) Kunden einen nützlichen Mehrwert. Der zusätzliche Content kann auch das Suchmaschinenranking spürbar verbessern.

Auch wenn Lexika und Ratgeber viele Vorteile bieten – die Erstellung dieser Werke ist zunächst mit einem relativ hohen Zeitaufwand verbunden. Um intern Zeit und Kosten zu sparen, greifen immer mehr Unternehmen daher auf unsere Crowdsourcing-Lösung zurück.

In 7 Schritten zum Lexikon/Ratgeber per Crowdsourcing

Unsere Crowdsourcing-Lösung für Online-Lexika und -Ratgeber umfasst den gesamten Entstehungsprozess: Von der Themenfindung über die Erstellung der einzelnen Einträge bis hin zur passenden Formatierung. Dabei ist unsere Lösung besonders schnell, da nach dem Crowdsourcing-Prinzip hunderte Autoren und Recherche-Experten gleichzeitig am Projekt arbeiten. Immer wieder werden wir gefragt, wie dieser Prozess denn in der Praxis genau aussehe, weshalb wir hier einmal den typischen Ablauf darstellen möchten:

1.   Themen recherchieren

In einem ersten Schritt wird die gewünschte Anzahl an Themen für Lexikon- oder Ratgebertexte (bzw. einige mehr, damit der Kunde eine Auswahl treffen kann) von unseren Gurus recherchiert.

2.   Relevanz und Themen überprüfen

Unsere Qualitätsmanager überprüfen anschließend die recherchierten Themen auf Relevanz. Dubletten und unpassende Themen werden entfernt, wodurch eine hohe Qualität der Themenvorschläge gewährleistet wird.

3.   Themen auswählen

Der Kunde erhält von uns die recherchierten Themen und kann wählen, zu welchen im Anschluss Texte entstehen sollen.

4.   (optionale) Keyword-Recherche

Falls gewünscht, recherchieren wir für unseren Kunden auch passende Keywords, wobei wir auf bewährte Tools zurückgreifen. Allerdings kann es sinnvoll sein, dass ein Kunde die für sich relevanten Keywords auf Basis einer umfassenderen Analyse selbst identifiziert.

5.   SEO-Texte schreiben

Unsere Texter verfassen zu jedem ausgewählten Thema einen Lexikon- bzw. Ratgeberbeitrag nach aktuellen SEO-Standards. Den Umfang und Stil der Texte kann der Kunde völlig frei wählen – unsere Gurus passen sich beim Schreiben den individuellen Wünschen an.

6.    Qualitätssicherung

Sämtliche Texte werden einer umfassenden Qualitätssicherung unterzogen. Über technische Kontrollmechanismen wird überprüft, ob es sich um Unique Content handelt und ob der vorgegebene Textaufbau, die gewünschte Keyworddichte, -platzierung, sowie die vereinbarte Textlänge eingehalten wurden. Unsere geschulten Qualitätsmanager achten darauf, dass die Texte alle weiteren Kundenwünsche erfüllen.

7.   Optionale Kundenwünsche

Darüber hinaus bieten wir weitere Dienste an, sodass am Ende ein Gesamtpaket entsteht: von Verlinkungen zu anderen Lexikon-/Ratgebereinträgen, über spezielle HTML-Formatierungen bis hin zur Recherche von passenden Bildern.

In kürzester Zeit entsteht so per Crowdsourcing ein Gesamtwerk, das einfach in die eigene Homepage integriert werden kann (so fertigten wir beispielsweise ein Mode-Lexikon mit über 500 Einträgen in nur 10 Tagen an). Für unsere Kunden entsteht dank unserer Full-Service-Lösung keinerlei Aufwand – sie können das gesamte Projekt einfach auslagern.

Große Bandbreite an Themen

Den Themen, zu denen wir Lexika oder Ratgeber erstellen, sind dank des Crowdsourcing-Prinzips kaum Grenzen gesetzt. Unsere Crowd besteht aus tausenden Autoren und Recherche-Experten mit unterschiedlichen Fachgebieten und Interessen. So finden sich für jedes Thema die passenden Worker. Um nur einige Beispiele zu nennen: Wir haben bereits Lexika bzw. Ratgeber zu Holzmöbeln, Werkzeugen, Erotik, Reitsport, Spielen, Autos und zum Thema Mutter und Kind erstellt.

Besseres Ranking, höhere Conversion Rate

Wie unsere Kunden berichten, verbessert sich durch die Lexikon-/Ratgeberbeiträge nicht nur das Suchmaschinenranking (aufgrund des wertvollen Contents und der zahlreichen Keywords in den Texten), sondern auch die Conversion Rate. Kunden zeigen sich durch den Zusatzservice zufriedener, werden auf der Homepage gehalten (da sie nicht zu anderen Webseiten wechseln müssen, um sich zu informieren), wodurch sich die Kaufwahrscheinlichkeit erhöht.

Schlagwörter: , , , ,