Crowd Guru unterzeichnet den Crowdsourcing Code of Conduct

Crowd Guru unterzeichnet den Crowdsourcing Code of Conduct

Das digitale Bearbeiten von Aufgaben durch eine Crowd, kurz Crowdsourcing, hat in den letzten Jahren einen enormeren Popularitätsgewinn verzeichnen können. Diese neue Form der Arbeit wird von immer mehr Menschen genutzt, um orts- und zeitunabhängig Geld zu verdienen. Immer mehr Firmen erkennen die Vorteile einer diversifizierten und motivierten Crowd. Crowdworking als neue Arbeitsform steht aufgrund… Read more »

erfolgreiche-crowdsourcing-projekte-die-digital-und-analog-verbinden

Prinzip Crowdsourcing: Erfolgreiche Projekte, die digital und analog verbinden

Crowdsourcing ist zwar ein Begriff der digitalen Moderne, der öffentlich seit Mitte der 2000er wahrgenommen wird, das Prinzip Crowdsourcing (eine „zufällig“ ausgewählte Masse erledigt eine Aufgabe) ist jedoch schon sehr viel älter und wurde schon zu analogen Zeiten erfolgreich eingesetzt. Diese analogen Projekte bestehen teilweise bis heute. Einige davon möchten wir Ihnen vorstellen.   Inhalt… Read more »

kann-crowdsourcing-diskriminierung-am-arbeitsplatz-verhindern

Kann Crowdsourcing Diskriminierung am Arbeitsplatz verhindern?

Diskriminierung am Arbeitsplatz ist ein viel diskutiertes Thema. Durch foto- und namenlose Bewerbungen soll das Problem eingedämmt werden, die Antidiskriminierungsstelle des Bundes kümmert sich um Festangestellte, genau wie Betriebsräte. Eine Eindämmung geschieht aber nur in Teilen, auch weil viele Arbeitgeber nach wie vor an der klassischen Bewerbung festhalten. Generell ist das größte Problem, Diskriminierung nachzuweisen…. Read more »

gerlinde_freie_autorin

Nebenjob Autor: „Heute denke ich mir: Um Gottes willen, was hast du damals geschrieben!“

 Heute denke ich mir: „Um Gottes willen, was hast du damals geschrieben!“ Als flexible Nebentätigkeit ist Crowd Guru eine ideale Plattform, um sich nebenbei ein paar Euro im Monat hinzuzuverdienen. Dass man über diese Nebentätigkeit zum Traumberuf finden kann, möchten wir hier am Beispiel von Gerlinde aus Emmerich (Kreis Kleve) zeigen. Sie ist nicht nur… Read more »

groesser-ist-nicht-immer-besser

Qualitätsfaktor Crowdgröße: Warum größer nicht immer besser ist

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen – außer durch noch mehr Hubraum. So besagte es lange Jahre der Volksmund. Mittlerweile setzt sich im Motorenbau downsizing mehr und mehr durch: Aus kleinem Hubraum wird mittels Turboladern, verbesserten Vergasern und Reibungsminimierung möglichst viel Leistung gezaubert. Der Spritverbrauch sinkt, die Fahrleistungen verbessern sich, die Effizienz wird erhöht. Was… Read more »

Crowdsourcing hilft Blinden und Sehbehinderten im Alltag

Das Crowdsourcing nicht nur Firmen Vorteile bietet, sondern auch den Alltag abseits von Unternehmen positiv beeinflussen kann, zeigt das folgende Beispiel. Mittels einer in Dänemark entwickelten App können Sehende Blinden und Sehbehinderten bei alltäglichen Herausforderungen helfen. Inhalt Crowdsourcing hilft Blinden und Sehbehinderten im Alltag Crowdsourcing in seiner nützlichsten Form Crowdsourcing hilft Blinden und Sehbehinderten im… Read more »

auswirkungen-des-crowdsourcings-auf-die-arbeitswelt

Auswirkungen des Crowdsourcings auf die Arbeitswelt

Das „digitale Prekariat“, von dem in Zusammenhang mit Crowd Workern immer wieder gesprochen wird, ist keine direkte Auswirkung des Crowdsourcings. Vielmehr kann prekären Beschäftigungs- und Lebenssituationen durch die Arbeitsmöglichkeiten in der Crowd begegnet werden. Inhalt Eröffnung von Märkten und Chancen Unterstützung des Firmenwachstums Aufwertung bestehender Arbeitsplätze Vorteile als Crowd Worker Arbeit ist seit jeher eine… Read more »