Über uns

Crowdsourcing passt perfekt in unsere digitalisierte Welt: Aufträge werden unkompliziert an Crowdworker (Gurus) vergeben und online von diesen bearbeitet. Das Konzept basiert auf der Vorstellung, dass Viele intelligenter, kreativer und schneller sind als ein Einzelner. Für Unternehmen im Speziellen bedeutet dies, dass Aktivitäten an eine Crowd ausgelagert werden, die intern nur sehr schwierig oder gar nicht umgesetzt werden könnten.

Geschichte

2008
Gründung. Abwicklung der SMS-Auskunft für
Deutsche Telekom 11833 und Telegate 11880

2011
Erweiterung auf SEO-Texte, Recherche,
Datenveredelung, Trainingsdaten und digitale
Outsourcing-Aufgaben

2017
Entwicklung neuer Tools im Bereich KI &
Machine Learning (u.a. zur Bildsegmentierung)

2019
Übernahme durch die IT2media GmbH & Co.
KG Nürnberg

Starten wir ein Projekt im Bereich
  • Texterstellung
  • Datenaufbereitung und Recherche
  • Künstliche Intelligenz & Machine Learning
  • Kategorisier­ung / Tagging
  • Individuelle Projekte

Das ist Crowd Guru.

Das Team

Wir koordinieren das Zusammenspiel von mehr als 6.000 Gurus. Wir – das sind Individuen aus unterschiedlichen Branchen und Disziplinen. Wir sind Informatiker, Historiker, Kulturwissenschaftler, Anglisten, BWLer oder auch Mediengestalter. Unsere jeweiligen Sichtweisen, Fachkenntnisse und Ansätze fließen täglich in unsere Teamarbeit mit ein.

Unser gesamtes Team ist mit großer Leidenschaft bei der Arbeit, ob im Verkauf, in der Projektarbeit oder Entwicklung: Wir freuen uns auf neue Projekte aus den unterschiedlichsten Bereichen.

Heute hat Crowd Guru ein Team von 12 festangestellten Mitarbeitern, die sich um die Unternehmensabläufe, den Vertrieb, die Operations, die IT, das Qualitäts- und Guru-Management kümmern. Der Community gehören derzeit rund 6.000 selbstständige Crowdworker, die Gurus, an.

Die Gurus

Unsere Gurus sind Studenten, Rentner oder auch Freelancer aus verschiedenen Bereichen mit unterschiedlichen Spezialisierungen. Jeder Guru hat andere Lieblingsthemen und Vorkenntnisse, was einen großen Vorteil für unsere Kunden darstellt: Passende Gurus setzen ihre Aufgaben mit Schnelligkeit und Genauigkeit um. Und genau deshalb lieben wir das Arbeiten mit den Gurus – Jeder macht das, was er am besten kann!


Um unseren Kunden eine größtmögliche Qualität zu bieten, suchen und schulen wir unsere Gurus gezielt. Unsere Qualitätsmanager überprüfen die getane Arbeit und schreiben individuelle Feedbacks. Sie orientieren sich dabei an Richtlinien für die Erstellung von Feedbacks, die die Remote-Beziehung zwischen Crowd Guru und dem Crowdworker ausdrücklich berücksichtigen.

2008

Gründung // Crowdsourcing-Pionier

5.000

erfolgreiche Projekte // zufriedene Kunden

6.000

Gurus // Freelancer, Studenten & Rentner

Privates Rechenzentrum

Uns ist der Schutz Ihrer Daten ein ernsthaftes Anliegen. Wir setzen daher alles daran, dass Ihre Daten zu jedem Zeitpunkt Ihrer Zusammenarbeit mit uns vor unberechtigtem Zugriff geschützt sind und alle Kriterien der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) eingehalten werden. Dazu erfolgt die Speicherung und Verarbeitung aller Daten über Server unserer neuen hauseigenen Rechenzentren in Nürnberg.

Crowd Guru verfolgt eine Green-IT-Strategie und sucht immer aktiv nach Möglichkeiten, den eigenen CO2-Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Unsere Strategie setzen wir mit folgenden Maßnahmen um:

  • Der Strom wird mithilfe modernster Wärmepumpen und über Geothermie erzeugt.
  • Nur noch in der Hälfte unserer Rechenzentren werden herkömmliche, klimaschädliche Kühlmittel eingesetzt.
  • Die bei der Kühlung erzeugte Abwärme nutzen wir effizient, um das Gebäude zu beheizen.
  • Die Infrastruktur des Rechenzentrums ist grundsätzlich auf einen möglichst energiesparenden und wirtschaftlich sinnvollen Betrieb ausgelegt.
  • Die zentralisierte Netzwerkinfrastruktur ermöglicht eine bestmögliche Auslastung der Hardware, um Leerlauf und damit unnötigen Stromverbrauch zu vermeiden.
 

Weiterführende Informationen finden Sie unter Rechenzentrum IT2Media.